Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Waldhausen

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen rund um unsere Kirchengemeinde, zu Gottesdiensten, Gruppen und Kreisen und Ansprechpartnern.

Und nun viel Spaß beim Surfen - schauen Sie sich um!

 

 

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Vertretung im Pfarramt

In der Zeit der Vakatur organisiert das Pfarramt Lorch-Nord die Vertretung in dringenden Fällen, vor allem auch im Beerdigungsfall. Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 07172-7391.

mehr

30 % pädagogische Fachkraft ab sofort gesucht

Die Evangelische Kindertageseinrichtung Waldhausen sucht ab sofort eine pädagogische Fachkraft mit einem Stellenumfang von 30 %.

mehr

26.09.17 Lust auf Stricken- aber nicht allein

Wir treffen uns 14-tägig in gemütlicher Runde und stricken oder häkeln je nach Jahreszeit Pullis, Schals, Loops, Socken und vieles mehr unter fachgerechter Anleitung von Waltraud Wanner.

 

mehr

01.10.17 Erntegaben für das Erntedankfest am 01. Oktober 2017 in Waldhausen und Rattenharz

Am 01. Oktober 2017 feiern wir Erntedankfest: Um 9.00 Uhr mit Gottesdienst in Rattenharz und um 10.00 Uhr mit Familiengottesdienst unter Mitgestaltung des Kindergartens in Waldhausen.

 

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Das FESTIVAL läuft

    Mit Gospel im Osten und Deine Ludder ist das zweitägige Festival der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, ihrer Diakonie und ihres Jugendwerks gestartet. Jetzt gilt's: Dabei sein und mitfeiern.

    mehr

  • Offen, bunt und fröhlich

    Am 23. und 24. September feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg 500 Jahre Reformation auf dem Stuttgarter Schloßplatz. Bei dem ökumenischen Open-Air-Festival wird zwei Tage lang ein attraktives Programm mit zahlreichen Aktionen und Gottesdiensten sowie viel Musik geboten.

    mehr

  • "Der Armut trotzen"

    Mit Gutscheinen für Arbeit, Bildung und Kultur wollen Evangelische Landeskirche und Diakonie in Württemberg Arbeitslosen und sozial schwachen Familien mehr Teilhabe ermöglichen. Damit trotze man der Armut und sende ein politisches Signal, sagte Oberkirchenrat Dieter Kaufmann. In den kommenden drei Jahren stehen für das Programm eine Million Euro zur Verfügung.

    mehr